Wie werde ich Abnehmer?

Voraussetzung für einen Abnehmer ist der Nachweis der Bedürftigkeit. Üblicherweise geschieht dies durch die Vorlage des individuellen Hartz IV - Bescheides (Arbeitslosengeld II).
Liegt kein Hartz IV Bescheid vor, kann auch ein anderer Nachweis vorgelegt werden, aus dem hervorgeht, dass die Bezüge nicht über dem Hartz IV - Satz liegen.

Anmeldungen sind von Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr möglich.

Die Kaltenkirchener Tafel stellt Ihnen dafür einen Abholerausweis für ihren Haushalt aus, mit dem Sie dann regelmäßig am Ausgabetag Waren erhalten.

Die Ausgabe erfolgt gegen einen symbolischen Betrag von 1,-- Euro jeden Mittwoch ab 16:00 Uhr.

Die Reihenfolge wird nach Ausweisnummer in einem rollierenden System geregelt.
Mit welcher Nummer am jeweiligen Mittwoch gestartet wird ist unter dem Button "Startnummer" aufgeführt. 

So kommen Sie zu uns: